Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Briefkästen weggesprengt

Hinweise gesucht Briefkästen weggesprengt

 

Am frühen Neujahrsmorgen sind in Bückeburg/Petzen, in den Straßen Am Pfahlwinkel und Krügers Garten, zwei metallene Hausbriefkästen durch eingeworfene Silvesterböller  regelrecht von den Hauswänden gesprengt worden. Der Vorfall ereignete sich zwischen 1 und 2 Uhr.

Voriger Artikel
Von Kinderkrippe bis Seniorenarbeit
Nächster Artikel
EC-Karten-Diebstahl
Quelle: Symbolfoto (dpa)

Bückeburg. Die Einzelteile der Briefkästen, die jeweils in Haustürnähe angebracht waren, flogen nach Angaben der Polizei mehrere Meter weit. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei Bückeburg unter Telefon (0 57 22) 95 93-0 entgegen.  r
 
  

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg