Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Buhrufe für die böse Stiefmutter

Schneewittchen Buhrufe für die böse Stiefmutter

Fußgetrampel und Zugaberufe: Der Jubel kannte am Donnerstag im Rathaussaal keine Grenzen. Die zumeist jüngeren Zuschauer waren von der Premiere des Musicalmärchens „Schneewittchen und die sieben Zwerge“ hellauf begeistert.

Voriger Artikel
Richter Lügner genannt – Freispruch
Nächster Artikel
Wunschzettel für das Christkind

Schneewittchen überlebt alle Hinterlistigkeit der missgünstigen Stiefmutter. Das freut nicht nur die sieben Zwerge.

Quelle: bus

Bückeburg. „Komm mit in die Welt der Magie, spiel mit der Fantasie“, forderten die Darsteller das Auditorium zu Beginn des rund anderthalbstündigen Geschehens auf. Und die Besucher ließen sich nicht zweimal bitten: Mal verfolgten sie das kunterbunte Treiben um Schneewittchen (herzallerliebst: Jessica Blume) und ihre missgünstige Stiefmutter, Königin Elisabetha von Rabenfels (bitterböse, aber sympathisch: Miriam Heinze) mucksmäuschenstill, im nächsten Moment wurde die böse Rivalin lautstark ausgebuht.

 Regisseur Erwin Windegger ist es gelungen, den Märchenstoff auf eine erfrischende und kurzweilige Art und Weise zu erzählen. Die Begleitmusik wurde vor Ort von Stephan Winkelhake, Christian Simon, Martin Hohmeier und Daniel Sauk in Handarbeit produziert. Hinzu kam, dass der dritte Hauptdarsteller, Jens Wassermann, und vor allem die mehr als 75 Interpreten des Kinderchors Schaumburger Märchensänger sich allesamt in prächtiger Spiellaune präsentierten. Für die Aufführungen am Sonnabend und Sonntag gibt es noch wenige Restkarten. bus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg