Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt Charakter bewahren
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt Charakter bewahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:47 07.07.2015
Das einheitliche Bild von „Klein London“ soll auch im Bereich der Danziger Straße erhalten bleiben – durch einen Erhaltungsschutz. Quelle: rc
Anzeige
Bückeburg (rc)

„Eine sehr einheitliche Siedlung, deren Gestalt wir erhalten wollen“, formulierte es Baubereichsleiter Jörg Klostermann in der jüngsten Sitzung des Bau- und Umweltausschusses.

 Zwar gibt es einen Bebauungsplan für das entsprechende Gebiet. Er ist aber so gefasst, dass dort der Bau von Mehrfamilienhäusern auf den bis zu 130 Quadratmetern großen Grundstücken möglich wäre, auch außerhalb der bisher bebauten Flächen. Im Zuge des Verkaufs der zehn Häuser an der Danziger Straße durch die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben flatterte der Stadt bereits eine entsprechende Bauvoranfrage auf den Schreibtisch, ob abgerissen und neu gebaut werden darf.

 Was es nach dem Willen des Ausschusses nicht darf. „Sie laufen offene Türen ein“, formulierte es der Ausschussvorsitzende Bernd Insinger (SPD). Nach den Vorschlägen des Bauamtes sollen Baufenster festgesetzt werden, in denen Anbauten oder der Bau von Garagen ermöglicht werden sollen. Der alte Baumbestand soll geschützt werden. Und wenn einer der Neuerwerber angesichts maroder Bausubstanz der Bauten aus den fünfziger Jahren doch abreißen will, dann darf er das. Allerdings nur, wenn der Neubau in der vorher vorhandenen Quadratur errichtet wird. Der Erhaltungsschutz soll schnellstmöglich umgesetzt werden, hieß es im Ausschuss.rc

Anzeige