Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Cindy im Sechserpack

Fußballturnier wird zur Kostümparade Cindy im Sechserpack

Vor einem Jahr waren sie noch auf High Heels mit Sex Appeal zum Traditionsfußballturnier am Gymnasium Adolfinum angetreten, langbeinig, forsch und verwegen – in diesem Jahr kamen Grazien wie Jana Neumann und Vanessa Töhte als „Die Cindys aus Marzahn“ im Sechserpack dahergerollt, als wolle man den Hallenboden spielend pflegen. Eine Mutation als Folge der elend langen Klausuren kurz vor dem Abitur?

Voriger Artikel
Zurück auf Start
Nächster Artikel
Gerechtere Verteilung der Kosten

„Cindy aus Marzahn“ gibt es endlich auch im Sechserpack.

Quelle: pr.

Bückeburg. Nicht nur diese Frauenformation gab sich verhüllt oder verkleidet, entstellt oder eingefärbt, als Schulleiter Michael Pavel am Morgen das Turnier eröffnete, das inzwischen ganz in Schülerhand liegt, was Organisation und Abwicklung anbelangt (Luisa Nentwig, Frederic Wendt). Es waren „Abinauten“ zu bestaunen, Disney-Figuren gab es gleich doppelt, ein Dutzend „Hermines“ führte den Fußballzauberstab, College-Girls kreischten beim eigenen Anblick, Landeier legten als „Dorfkinnaz“ in Tiermasken los, Theaterblut floss („Tomb Raider United“) und „Star Wars“-Figuren ballerten auch wie Weltmeister in der Gegend herum.
Die Fußballspiele zeigten die ganze Bandbreite dessen, was man am Ball alles machen kann oder lieber lassen sollte. Trotz Weihnachten – man schenkte sich nichts. Schon in der Vorrunde wurde um jeden Ball gekämpft, das Schülerpublikum bekam am Tag vor den Weihnachtsferien spannenden Sport geboten, für besondere Späße sorgten die maulfertigen Kommentatoren Ulrich Reuter und Björn Riemer. DJ Jan-Peter Voß war der Mann für die gepfefferten Intros. Im Finale gewannen die „Abinauten“ gegen „Care of Business“ mit 3:1 nach Siebenmeter-Schießen.
Das als Mittagseinlage angelegte Kräftemessen zwischen Schülern und Lehrkräften entschied die Jugend für sich. Ein Fußballkurs des Schulleiters besiegte die Herren mit 2:0, „Best of Disney“ setzte sich mit 1:0 gegen die Damen durch. Schiedsrichter Jonas Struckmeier hatte auch hier keine Probleme.

r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg