Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Der Finder-Trick

Seniorin beraubt Der Finder-Trick

Einer 87-jährigen Bückeburgerin ist am Montagmorgen gegen 10.30 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes an der Hannoverschen Straße in Bückeburg die Handtasche vom Beifahrersitz ihres Autos gestohlen worden. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon (05722) 95930.

Voriger Artikel
Mit zwei Zylindern im Ziel
Nächster Artikel
Mit Mikroorganismen gegen Schlamm
Quelle: SYMBOLFOTO (DPA)

BÜCKEBURG. Die Seniorin hatte nach Verladen der Einkäufe den Einkaufswagen zurückgebracht und stellte bei der Rückkehr zu ihrem Wagen ihre Handtasche auf den Beifahrersitz.

Anschließend ging die Frau um das Fahrzeug herum, um einzusteigen, und fand auf dem Boden an der Fahrertür Kleingeld vor. Die gehbehinderte Frau, die auf eine Gehhilfe angewiesen ist, bückte sich instinktiv, um das Geld aufzuheben, und stieg in ihr Auto ein. Sofort stellte sie fest, dass ihre Handtasche verschwunden war und gestohlen wurde.

In der braunen Lederhandtasche befanden sich außer Bargeld wichtige Schlüssel und persönliche Papiere beziehungsweise Bankkarten. „Die ältere Dame wurde leider Opfer des sogenannten Findertricks, wo Kleingeld auf dem Boden gezielt ausgelegt und das vorher gut beobachtete Opfer bestohlen wird“, so der Sprecher der Polizei Bückeburg, Matthias Auer. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg