Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Der Marktplatz brodelt wieder

"Bückeburg kocht über" Der Marktplatz brodelt wieder

„Der Norden tischt auf“, an diesem Wochenende in Bückeburg: Mit Freibier hat Bürgermeister Reiner Brombach am Freitagabend die 18. Auflage von „Bückeburg kocht über“ eröffnet. „Acht Restaurants tischen auf, was Zunge und Gaumen benötigen“, freute sich der Bürgermeister. Geöffnet ist jeweils ab 11 Uhr.

Voriger Artikel
Schaumburger Verteidigungsanlagen im Visier
Nächster Artikel
Perfekt aufgetischt

Mit dem Anstich des Barre-Fasses und Freibier hat Bürgermeister Reiner Brombach die 18. Auflage von „Bückeburg kocht über“ auf dem Marktplatz eröffnet.Fotos: rG

Quelle: rg

BÜCKEBURG.. Häufig kopiert, aber nie erreicht sei der Schmaus auf dem Marktplatz schwärmte Brombach. „Hier gibt es alles, was das Herz begehrt“, sagte er auch im Hinblick auf die Autoschau, die heute und morgen parallel zu „Bückeburg kocht über“ in der Innenstadt zu sehen ist. Und Brombach sprach seinen Dank an BSM und die Sponsoren für die Organisation aus.

 Jeweils ab 11 Uhr öffnen die Restaurants, mehr als 800 Plätze sowie diverse Stehtische laden zum Gaumenschmaus. Heute Abend spielt „Champagne“, morgen ab 11 Uhr die „Barre Jazz Band“, ab 14.30 Uhr die Jazz-Combo der Märchensänger. Verkaufsoffener Sonntag ist auch. rc

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg