Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Der Moonwalk auf Rollschuhen in der Halfpipe

Bückeburg / Ankündigung Der Moonwalk auf Rollschuhen in der Halfpipe

Die Herbststaffel der „Nachtausgabe“ beginnt. Ab September bis Dezember wird wieder jeden ersten Dienstag im Monat ein unterhaltsames Kulturprogramm in der Kundenhalle der Volksbank am Marktplatz geboten.

Voriger Artikel
IGS eine Kernforderung von „Wir“
Nächster Artikel
„Das jüngste Baby der Veranstaltungen“

Janosh le Dent wird über den Köpfen der Zuschauer schweben.

Bückeburg (rc). Den Anfang macht am Dienstag, 6. September, um 19.30 Uhr die „Glamouröse Varieté-Show, die unter dem Motto „Stimmen – Körper – Sensationen“ steht. Für die „Stimmen“ stehen Rebekka Hill und Marcus Reischmann, zwei Musical-Interpreten, die mit viel Charme und ausgesuchten Highlights aus internationalen Musicals und Filmen die Zuschauer durch den Abend führen.

Für „Körper“ stehen zum Beispiel der junge, begnadete Diabolo-Virtuose „Benny“, der mit atemberaubendem Tempo zeigt, was in diesen so schlicht anmutenden Geräten steckt. Der „Supertalent“-Teilnehmer Till Schleinitz „TJ-Wheels“ gibt sich längst nicht damit zufrieden, nur zu jonglieren, nein, er steigt dazu mit seinen Rollschuhen in eine Halfpipe. Einen Moonwalk auf Rollschuhen sollte man also getrost den Profis überlassen.

Eine echte „Sensation“ ist Zauberer und Magier Cody Stone, den viele aus seiner Serie bei Super RTL kennen. Schon mit sieben Jahren entdeckt der gebürtige Hannoveraner seine Faszination für die Zauberei. Sein Großvater lässt vor seinen Augen eine Münze verschwinden, und sofort hat Cody das Zauberfieber gepackt.

Und er lernt immer neue Tricks. Kein Wunder also, dass Disney 2006 auf den smarten Illusionisten aufmerksam wird und ihm im selben Jahr seine erste TV-Show gibt. In „Magic Attack“ verzaubert er seit 2006, in bereits vier Staffeln à 26 Folgen, Jugendliche und Kinder mit seiner Straßenmagie. 2009 und 2010 folgen weitere TV-Produktionen für Disney Channel und Super RTL.

„Electric-Boogie“ wird beim Varieté im Foyer ebenfalls geboten. In seiner Tanz-Performance präsentiert „Chrille“ eine Mischung aus Tanz- und Pantomimen-Elementen. Er versetzt durch seine modernen, von Straßentänzern inspirierten Bewegungen das Publikum ins Staunen. Chrille mischt die unterschiedlichsten Techniken der Bewegung miteinander, doch alle scheinen sie „nicht menschlich“ zu sein. Wellen durchfluten seinen Körper, elektrische Impulse setzen ihn roboterhaft in Bewegung. Mal scheint er zu schweben, dann gleicht er einer Puppe.

Was wäre eine Varieté-Show ohne einen „Künstler der Lüfte“? Genau: nichts. Also ist Janosh le Dent dabei. Zum ersten Mal wird in der „Nachtausgabe“ ein Mann über den Köpfen des Publikums elegante und kraftvolle Luftakrobatik vollführen. Sein Künstlername ist übrigens auch Programm, denn an einigen Stellen seiner Performance kommen tatsächlich seine Zähne ins Spiel. Lassen Sie sich überraschen.

• Der Vorverkauf beginnt am Dienstag, 23. Augsut. Karten gibt es bei der Volksbank in Schaumburg, beim Kulturverein in der Touristinfo am Marktplatz sowie in der Geschäftsstelle unserer Zeitung an der Langen Straße 20.
• Sie wollen dabei sein? Exklusiv für unsere Leser verlosen wir heute Punkt 15 Uhr zwei mal fünf Eintrittskarten. Zum Hörer greifen, die Telefonnummer (0 57 22) 50 53 wählen und ihr Glück versuchen.

„Nachtausgaben“ zum Vormerken:

Bis Dezember wird es jeden ersten Dienstag im Monat eine „Nachtausgabe“ geben. Wer es sich vormerken möchte, hier der Überblick:
• Dienstag, 4. Oktober, um 19.30 Uhr: Jazz-Party mit „Little Jazz“ und einer Gastband, deren Namen erst am Abend der „Nachtausgabe „bekannt gegeben wird.
• Dienstag, 1. November, um 19.30 Uhr: „1. Satz-Pesto“, Musik-Comedy mit „Ass Dur“.
• Dienstag, 6. Dezember, um 19.30 Uhr: Im Foyer der Volksbank gibt es die „Varieté-Comedians“ zu sehen und zu hören, als da wären „Herr Niels & Herr Fröhlich“.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg