Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt Die letzte Baulücke geschlossen
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt Die letzte Baulücke geschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:25 04.10.2017
Stefan Thiemt (von links), Hans-Joachim Kruse, Carsten Winkelhake und Jörg Klostermann führen den symbolischen Spatenstich aus. Quelle: bus
BÜCKEBURG

Die von Winkelhake gemeinsam mit Stefan Thiemt (Bauunternehmer), Hans-Joachim Kruse (begleitender Bauingenieur) und Baubereichsleiter Jörg Klostermann ausgeführte symbolische Handlung erfolgte elf Jahre, nachdem auf dem früheren Kögel-Gelände mit der Neubautätigkeit begonnen worden war.

Vier Reservierungen

 Winkelhakes Angaben zufolge liegen für vier Wohnungen feste Reservierungen vor. Der Kaufpreis der schlüsselfertig gelieferten Domizile liegt bei rund 2500 Euro pro Quadratmeter. Der komplett unterkellerte Gebäudekomplex verfügt über ein von beiden Häusern genutztes Blockheizkraftwerk, das zeitgemäßes und energiesparendes Heizen ermöglichen soll. „Von den zahlreichen Bückeburger Neubauten ist unser Mehrfamilienhaus-Komplex der einzige, der nicht direkt an einer Durchfahrtsstraße errichtet wird“, betonte der Fachwirt der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft. Die Lage sei gleichzeitig ruhig und innenstadtnah. Mit der Fertigstellung wird für Ende 2018 kalkuliert. bus