Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Die optimale Platzrunde

Bückeburg / Bundesjugend-Vergleichsfliegen Die optimale Platzrunde

Allein schon die Qualifikation für das Bundesjugend-Vergleichsfliegen zu schaffen, war Ende August ein großer Erfolg für den Flugschüler Christian Barton vom Luftsportverein (LSV) Bückeburg Weinberg.

Voriger Artikel
Zehn Lokale, zehn Bands – tolle Stimmung
Nächster Artikel
Zurück zu den Wurzeln

 Faszination Segelfliegen: Das Bückeburger Team ist sehr zufrieden.

Quelle: pr.

Bückeburg. Nun konnte er sich mit den besten 48 Nachwuchspiloten aus 16 Bundesländern bei dem Bundesjugend-Vergleichsfliegen messen – und wurde Zwölfter.

Es galt erneut, unter den Augen einer zehnköpfigen Jury die optimale Platzrunde zu fliegen. Besondere Anflugverfahren sowie die Ziellandungen verlangten den Flugschülern viel „Know-how“ ab. Auch die Bodenmannschaft mit Lennart Nerge (14), Sven Buschmeier (20) und Ausbildungsleiter Thilo Zahn (49) hatte viel zu tun, denn um dem großen Starterfeld drei Durchgänge zu ermöglichen, musste am Boden optimal gearbeitet werden. Mit den ersten Sonnenstrahlen erfolgten bereits um 7 Uhr die ersten Starts vom historischen Fluggelände Laucha bei Leipzig, wobei morgendlicher Nebel noch im Tal lag und sich eine eindrucksvolle Kulisse ergab.

Spannend wurde es am Nachmittag, als der Wind auffrischte und der Anflug durch ein starkes Lee (die dem Wind abgewandte Seite) führte. Ein Pilot musste den Anflug abbrechen und eine Sicherheitslandung im Tal durchführen. Unterstützung aus Bückeburg kam mit einem Direktflug des Vereinsmotorseglers. Das älteste aktive Mitglied des Vereins, Herbert Krenz (80), schwebte um 13 Uhr mit Jürgen Wilhelm (70) ein und gab Christian Barton „letzte Tipps“ für dessen Wertungsflüge. Im Endergebnis landete Barton bei der Siegerehrung mit der besten Leistung aus Niedersachsen im vorderen Bereich auf Platz zwölf (von 48 Piloten). Für Niedersachsen ergab sich ein respektabler 5. Rang von allen Bundesländern. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg