Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Dinieren mit einer Fee? Oder Don Vegas?

Bückeburg / Ankündigung Dinieren mit einer Fee? Oder Don Vegas?

Zum Märchendinner oder lieber zum Gangsterdinner? Die Qual der Wahl haben die Bückeburger, wenn am Sonnabend, 11. Juni, zum Märchendinner, und am Sonntag, 12. Juni, zum Gangsterdinner ins Palais geladen wird. Beginn ist jeweils um 19 Uhr.

Voriger Artikel
„Schönes Gefühl, einem Menschen zu helfen“
Nächster Artikel
Komitee beruft Dr. Schulz als Chef-Klassifizierer

Bückeburg (rc). Zu jedem Thema gibt es ein Vier-Gänge-Menü samt Aperitif, kulinarische Köstlichkeiten aus der Küche des Palais in stilvollem Ambiente. Und: Für unsere Leser gibt es als zusätzliches Schmankerl Karten mit einem Vorzugsrabatt von 25 Prozent (statt 74 Euro nur 59,20 Euro zuzüglich fünf Prozent Vorverkaufsgebühr) in unseren Geschäftsstellen in Bückeburg und Rinteln.

• Das Märchendinner, 11. Juni: Etwas Unfassbares hat sich ereignet. Die Märchenwelt ist völlig verändert – alles ist aus den Fugen geraten, alles ist verdreht und durcheinander: eine turbulenten, märchenhaft-musikalischen Reise, die einen verrückten und zauberhaften Abend verspricht.

• Das Gangsterdinner, 12. Juni: der musikalische Gangster-Krimi im Las Vegas der vierziger Jahre. Don Vegas, treibt sein Unwesen und lädt zu seinem Geburtstag ein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg