Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt Disco „Zuchthaus“ lässt weiter auf sich warten
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt Disco „Zuchthaus“ lässt weiter auf sich warten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:16 20.04.2018
Quelle: rc
Anzeige
BÜCKEBURG

Auch auf der Facebook-Seite hat sich seit Anfang 2017 nichts mehr getan – außer, dass dort statt eines Knast-/Discofotos jetzt der Titel „coming soon“ prangt. Seitdem ist es ruhig geworden um die ambitionierten Pläne von Disco „Zuchthaus“, einem Café-Restaurant, einem „Knast“-Hotel und einer Tanzschule.

Die Pläne verfolgt Investor Waldemar Miller aber weiter, wie er auf Anfrage im Gespräch mit dieser Zeitung sagt. In den vergangenen Wochen wurden im Inneren des Gebäudes Wände herausgerissen und Holz entsorgt. Am vorvergangenen Wochenende wurde eine Baum- und Buschreihe an der Ecke von Ahnser Straße und Hans-Neschen-Straße gefällt, beziehungsweise gerodet. „Frühjahrsputz“, wie es Miller nannte.

Der sich auf weitere Nachfragen nicht weiter zum Fortgang der Arbeiten und den weiteren Plänen äußern wollte. Er wolle sich mit Informationen zurückhalten und sich auch zu einem möglichen Eröffnungstermin nicht weiter äußern. Nur so viel: „Wir sind am Umbauen.“ Erst sei es schwierig gewesen, alle Genehmigungen zu erhalten. Jetzt sei es schwierig, die genehmigten Pläne umzusetzen. rc

Anzeige