Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Drei Leichtverletzte nach Zusammenstoß

Unfall in Bückeburg Drei Leichtverletzte nach Zusammenstoß

Vor der „Quickteria“ hat es Freitagnacht wieder einmal gekracht. Die Bilanz: drei Leichtverletzte, eine „rasierte“ Ampel und hoher Blechschaden.

Voriger Artikel
Feuerwehren suchen Vermissten
Nächster Artikel
Konfirmanden-Treffen in Bückeburg

Wieder hat es an der Kreuzung von Obertorstraße und Scheier Straße gekracht: Drei Leichtverletzte und zwei nicht mehr fahrbereite Fahrzeuge ist dieses Mal die Bilanz.

Quelle: fh

Bückeburg. Um 20 Uhr endet der normale „Ampel-Betrieb“ an der Kreuzung Obertorstraße/Ulmenalle. Bis zum nächsten Morgen blinkt die Lichtzeichenanlage orange. Zusätzlich weisen Verkehrsschilder auf die Vorfahrtsregelung hin. Dennoch kracht es immer wieder.

 So auch am Freitag: Anstatt an der Kreuzung zu stoppen, wollte ein 38-jähriger Bückeburger von der Scheier Straße Richtung Ulmenallee fahren. Zeitgleich fuhr ein 28-jähriger Autofahrer aus Stadthagen mit einer 30-jährigen Begleiterin aus der Innenstadt kommend stadtauswärts. Im Kreuzungsbereich krachten die Fahrzeuge ineinander. Das Auto des Bückeburgers schleuderte herum und prallte gegen eine Ampel, die dadurch aus der Verankerung gerissen wurde. Der Stadthäger und die beiden beteiligten Frauen wurden leicht verletzt. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit. fh

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg