Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt „Eigentlich eine ganz gute Schule“
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt „Eigentlich eine ganz gute Schule“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:27 12.03.2015
Quelle: bus
Anzeige
Bückeburg

„Ich wünsche Euch, dass ihr heute ganz viel Spaß und beim Abschied das Gefühl habt, dass das Adolfinum doch eigentlich eine ganz gute Schule ist“, gab Schulleiter Michael Pavel den zukünftigen Fünftklässlern und deren Begleitungen zu verstehen. Angesichts der großen Resonanz darf das Vorhaben als gelungen bezeichnet werden.

 Die Musikklasse 6.1, ein Klavier-Duo und der Vorchor stimmten die Gäste auf einen Nachmittag ein, der rund 30 unterschiedliche Informationsmöglichkeiten parat hielt. Das Angebot reichte von Mitmach-Experimenten (Chemie, Physik und Biologie) und Eindrücken vom Vorlesewettbewerb über Schulmode und sportliche Aktivitäten bis zu Porträtfotos und „Black Stories“ (rabenschwarze Rätsel rund um das Mittelalter). Im Kreis der Arbeitsgemeinschaften waren Details zu Naturwissenschaften, Rudern, Fotografieren und zum Bückeburger Museum (150 Jahre Comics nach Max und Moritz) in Erfahrung zu bringen.

Zudem erfreuten sich der Schulfilm und die Lego-Roboter regen Interesses. Im Sprachbereich fanden Englisch, Spanisch, Französisch und Latein im Mittelpunkt rege Nachfrage. Die „Engländer“ punkteten mit dem Theaterstück „Wake up, Sam“, bei den „Spaniern“ standen Rätsel, Lieder und landestypische Speisen auf dem Programm. Von den „Franzosen“ wurden unter anderem Lieblingsstädte vorgestellt, die „Lateiner“ machten mit dem „Herzensort der Schule“ auf sich aufmerksam.

 Zwei Termine im Juni sollten sich die künftigen Gymnasiasten auf jeden Fall merken: Am 22. und 23. Juni werden die Anmeldungen für das Schuljahr 2015/2016 entgegengenommen. bus

Anzeige