Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
„Einbrecher“ mit vier Pfoten

Bückeburg „Einbrecher“ mit vier Pfoten

Mittwochnacht erreichte die Polizeiwache in Bückeburg die Meldung, das in die Stadtkirche eingebrochen werden sollte. Die Täter seien noch am Objekt.

Voriger Artikel
Zweifel, ob saniert werden soll
Nächster Artikel
Musikalische Aushängeschilder
Quelle: SN

Bückeburg. Die herbei geeilten Beamten konnten die Täter noch an Ort und Stelle dingfest machen. Allerdings stellte sich heraus, dass die vermeintlichen Einbrecher dabei waren, ihre entflohene Hauskatze an der Kirche wieder einzufangen. rc

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Die SN suchen kreative Schaumburger. Ob Fotografie, Farbe, Skulpturen oder was die Kunst sonst alles hergibt: Unter dem Motto „Schaumburg kreativ“ suchen die Schaumburger Nachrichten auch in diesem Jahr nach Künstlern in der Region. mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg