Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt Einbruch in Handygeschäft
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt Einbruch in Handygeschäft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:08 30.11.2016
Quelle: Symbolfoto (dpa)
Anzeige
Bückeburg

Gestohlen wurden diverse Mobilfunkgeräte und Tablets. Erste Ermittlungen ergaben, dass an dem Einbruch sehr wahrscheinlich drei Personen beteiligt waren, wobei eine Person eine dunkle Mütze getragen hat. Die Täter flüchteten zu Fuß, wobei sie vermutlich ein Fahrzeug in der Wallstraße oder auf dem Dr.-Witte- Platz abgestellt hatten. Die genaue Schadenshöhe steht derzeit noch nicht fest. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Bückeburg entgegen. mak

Vier Müllcontainer haben Mittwochnacht an der Straße Am Bahnhof in Bückeburg gebrannt. Die Feuerwehr rückte gegen 2.10 Uhr zu dem Einsatz aus. Die Einsatzkräfte bekämpften den Brand mit 600 Litern Wasser.

30.11.2016

In der Nacht auf Mittwoch sind bisher unbekannte Täter in einen Baustoffhandel eingebrochen. Nach Angaben der Polizei drangen die Täter über ein rückwärtiges Grundstück von der Hans-Neschen-Straße ein.

30.11.2016
Bückeburg Stadt Feuerwehreinsatz - Mann eingeklemmt

Ein 27-jähriger Stadthäger ist am Mittwochmorgen gegen 6 Uhr zwischen Meinsen und Cammer mit seinem Honda Civic von der Straße abgekommen und in einem Straßengraben gelandet. Nach Angaben der Polizei wich er auf der Kreisstraße 3 einem Dachs auf, der auf die Straße lief.

03.12.2016
Anzeige