Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Einbruch während die Geschädigte schläft

Bückeburg Einbruch während die Geschädigte schläft

Einbrecher sind in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in ein Wohnhaus in der Meinser Straße in Bückeburg eingedrungen. Die Wohnungsinhaberin war anch Angaben der Polizei zur Tatzeit anwesend und schlief im Nebenraum.

Voriger Artikel
Jugendparlament für Bückeburg?
Nächster Artikel
Schornsteinfeger stürzt ab

BÜCKEBURG. Die Einbrecher hatten direkt an der Straßenseite zur Meinser Straße ein Fenster aufgehebelt und in den Wohnräumen Bargeld gestohlen. Vermutlich verließen die Täter das Haus durch die Haustür.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg