Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt Einsatzschwerpunkt Vati-Party in Rusbend
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt Einsatzschwerpunkt Vati-Party in Rusbend
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:54 15.05.2015
Bückeburg

Christi Himmelfahrt kristallisiert sich immer mehr zum einsatzstärksten Tag des Jahres für die Polizei Bückeburg heraus“, heißt es in einer Pressemitteilung der Behörde. Die Beamten des Bückeburger Polizeikommissariats wurden dieses Jahr wieder von Kollegen der Bereitschaftspolizei unterstützt.

In Rusbend kam es nach Polizeiangaben zu mehreren Körperverletzungen, Bedrohungen, Sachbeschädigungen und Diebstähle sowie Verstöße gegen das Betäubungsmittel- und Waffengesetz. Die Täter standen dabei fast ausnahmslos unter Alkoholeinfluss. Die Folge war, dass die Beamten mehreren Personen Platzverweise erteilen mussten und andere Unbelehrbare in Gewahrsam genommen wurden. In zwei Fällen wurden Polizisten angegriffen. Entsprechende Strafverfahren wegen Widerstandshandlungen wurden bereits eingeleitet.

In der teilweise hektischen Szenerie fiel dem Pressesprecher der Polizei Bückeburg, Matthias Auer, ein Familienvater auf, der seine Ehefrau sowie zwei Freundinnen von der Vati-Party abholen musste. Die Frauen hatten am Vatertag etwas zu viel getrunken und alle drei hatten ihre Schlüssel für die abgeschlossenen Fahrräder verloren. Das nennt man wohl „dumm gelaufen“.  vin