Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt Elf Menschen aus den Flammen gerettet
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt Elf Menschen aus den Flammen gerettet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:45 06.09.2017
Mit Drehleiter und Atemschutztrupps retten die Feuerwehrleute die Menschen aus dem Gebäude. Quelle: pr
Bückeburg

Zwei Personen konnte der Einsatzleiter bereits im Treppenhaus bei der Erkundung auffinden und ins Freie bringen lassen. Zwei Weitere machten sich auf einer Freifläche nahe des Rathauses in zehn Metern Höhe bemerkbar und wurden ebenfalls schnell in Sicherheit gebracht.

Die Einsatzstelle gliederte sich in einen Einsatzabschnitt für die Menschenrettung sowie Brandbekämpfung und einen Weiteren für die Patientenbetreuung.

Fünf Menschen vom Balkon gerettet

Nachdem die fünf Personen vom Balkon gerettet waren, stellte die Drehleiter einen zweiten Rettungsweg für die Einsatzkräfte im Innenangriff her. Nach einer Stunde verkündete der Übungsleiter Christian Rust das Ende der Zugübung.

Übungsleiter Frank Schubert zeigte sich mit den Leistungen überwiegend zufrieden. „Es wäre keine gute Übungslage, wenn sich Kräfte gelangweilt hätten oder wir nicht Herausforderungen geschaffen hätten, aus denen wir Verbesserungsmöglichkeiten mitnehmen könnten“, so Schubert. Die elf Statisten, die die Brandopfer mimten, kamen überwiegend aus den Reihen der Jugendfeuerwehr. r