Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Elvis lässt grüßen

Bückeburg / Gospelkonzert Elvis lässt grüßen

Gute Freunde hat Pastor Wieland Kastning mit den „Mauritius Gospel Singers“ beim jüngsten Gospelkonzert in der Stadtkirche Bückeburg begrüßen können.

Voriger Artikel
Von Dresden beeindruckt
Nächster Artikel
Ausflug ins Pilcher-Land

Die Sänger vom Teutoburger Wald bei ihrem Auftritt in Bückeburg.

Quelle: jp

Bückeburg. Schon einmal vor neun Jahren gastierte der von Gabriele von Oppen gegründete und bis heute geleitete Chor von der St.-Mauritius-Gemeinde aus Dissen in dem Bückeburger Gotteshaus. Viele bekannte Gospel- und Popmelodien hatten die Sänger vom Teutoburger Wald auch diesmal im Gepäck. Bei ihrem Auftritt spannten sie den Melodienbogen von „Celebration“ von „Kool & The Gang“ über viele populäre und traditionelle Gospel-Motive bis zu Elvis Presleys „In the Ghetto“.

 Als besonderen Anreiz, den gesungenen Lobpreisungen auch folgen zu können, hatte der Chor für sein Publikum deutsche Übersetzungen der englischsprachigen Songs mitgebracht. jp

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg