Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Erst rücken die Versorger an

Freiherr-vom-Stein-Straße Erst rücken die Versorger an

Sie ist eine der verstecktesten Straßen in der Bückeburger Kernstadt, die Freiherr-vom-Stein-Straße unterhalb der Georgstraße in den Hofwiesen. In diesem Jahr wird die Straße saniert, und zwar ab Oktober. Auf acht Monate ist die Baumaßnahme festgelegt, wie Baubereichsleiter Jörg Klostermann in einer Sitzung des Bau- und Umweltausschusses ausführte.

Voriger Artikel
Lili Say mit dabei
Nächster Artikel
Essen auf dem Herd vergessen

Im Oktober wird die Freiherr-vom-Stein-Straße saniert.

Quelle: rc

BÜCKEBURG. Zunächst rücken in acht Wochen aber die Bauarbeiter an, um neue Kanäle sowie Strom- und Wasserleitungen zu verlegen. Danach wird die Straße neu gepflastert – als Mischverkehrsfläche: ohne Bürgersteige, die Fahrbahn erhält wieder eine Klinkersteinpflasterung sowie neue LED-Straßenlaternen. Laut dem Haushaltsansatz sind 150000 Euro veranschlagt.

Während der Bauzeit werden die Anwohner wohl nicht umhinkommen, ihre Mülltonnen bis an die Plettenbergstraße zu ziehen. rc

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg