Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt Erstmals schwingt Sven Schnee Taktstock
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt Erstmals schwingt Sven Schnee Taktstock
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:35 10.04.2012
36 Musiker werden auf der Bühne und im Saal für Stimmung sorgen. Quelle: pr
Bückeburg

Bückeburg (rc). Dann geben die Jäger ihr traditionelles Jahreskonzert im Bückeburger Rathaussaal. Erstmals wird der neue Dirigent Sven Schnee offiziell den Taktstock schwingen. Sein Vorgänger Heiko Deterding ist aus beruflichen Gründen in das zweite Glied zurück gerückt, spielt jetzt im Orchester das Bariton/Tenorhorn. Aber auch er wird es sich nicht nehmen lassen, das eine oder andere Stück zu dirigieren.

 Das Konzert steht unter dem Motto „Klassik trifft Moderne“, ein anderes Thema als unter Deterding. Natürlich kommt die Blasmusik mit Polka und Märschen nicht zu kurz – Musik, mit denen sich die Jäger in den vergangenen Jahren einen hervorragenden Ruf erspielt haben. „Es wird spannend, nicht nur für uns Musiker, auch für Zuhörer.“

 36 Musiker werden auf der Bühne und im Saal für Stimmung. Die Jäger haben einen guten Stamm mit einem niedrigen Altersdurchschnitt. Nachwuchssorgen kennen sie nicht, weil in Schulen und Musikschulen viel für den Nachwuchs getan wird. Und: Schnee und Deterding sind beide musikschullehrer, sitzen also quasi an der Quelle.

 Karten gibt es im Vorverkauf in der Geschäftsstelle unserer Zeitung in Bückeburg sowie bei Dirk Hasse unter der Telefonnummer (05722) 8228.

 Sie wollen dabei sein? Exklusiv für unsere Leser verlosen wir am Dienstag um Punkt 15 Uhr zehn mal zwei Karten unter der Telefonnummer (05722) 5053.