Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Feuerwehr rettet Frau aus brennendem Haus

Wohnhausbrand im Unterwallweg Feuerwehr rettet Frau aus brennendem Haus

Ein Brand hat die Bückeburger Feuerwehren am Montagabend gegen 22.45 Uhr gefordert. Bei einem Wohnhausbrand im Unterwallweg konnten die Ehrenamtlichen eine verletzte, aber noch ansprechbare Frau aus ihrer Wohnung retten.

Voriger Artikel
Aus für Flohmärkte am Sonntag
Nächster Artikel
Resonanz wird immer geringer

Zwei Löschzüge der Feuerwehr Bückeburg Stadt waren im Einsatz, um den Brand zu löschen.

Quelle: jak

Bückeburg. In der Nacht auf Dienstag geriet gegen 22.45 Uhr im Unterwallweg in Bückeburg ein zwischen zwei Häsern befindlicher Carport aus noch ungeklärten Umständen in Flammen. Das Feuer griff in Windeseile auf das dahinter stehende Haus über.

Zwei Löschzüge der Feuerwehr Bückeburg Stadt waren im Einsatz, um den Brand zu löschen. Da noch eine Bewohnerin vermisst wurde, durchsuchten Atemschutzträger das Haus. Tatsächlich konnten die Ehrenamtlichen kurz darauf eine Frau retten, berichtet Einsatzleiter Andre Märtens. Sie war noch ansprechbar, wurde zunächst von den alarmierten Rettungskräften versorgt und anschließend vorsorglich zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

Fenster durch Hitze geborsten

Das Haus ist nach dem Brand unbewohnbar, fast die komplette, der Straße zugewandte Fassade war verkohlt, teilweise versteckten sich noch Glutnester dahinter. Mithilfe einer Drehleiter wurden diese sukkzesive ausfindig gemacht. Die meisten Fenster waren aufgrund der Hitze geborsten.

Nach und nach konnten die Bewohner der umliegenden Häuser in ihre Wohnungen zurückkehren, nachdem diese auf etwaige Rauchgase untersucht worden waren. Die Polizei hat inzwischen die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. jak

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg