Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Flammen schlagen aus Grill

Brand in der Obertorstraße Flammen schlagen aus Grill

Aus ein paar fein gegrillten Würstchen als Mittagessen ist am Sonntagmittag nichts geworden. Als der Bewohner einer Erdgeschosswohnung in der Obertorstraße die Grillkohlen entzündet und nach innen gegangen war, stand der Grill plötzlich in hellen Flammen.

Voriger Artikel
Jetzt muss Leipzig entscheiden
Nächster Artikel
Freiheit ohne Konventionen

An einem Schornstein waren die Flammen nach oben geschlagen, die Feuerwehr kontrollierte die Verkleidung auf mögliche Brandnester.

Quelle: rc

BÜCKEBURG. Die Flammen schlugen an einem Schornstein hoch. Nachbarn, die die schwarze Wolke hatten aufsteigen sehen, alarmierten die Feuerwehr. Die kurz nach 14 Uhr ausrückte und den Brand sehr schnell unter Kontrolle hatte. Da die Flammen nach oben ins erste Obergeschoss geschlagen hatten, entfernte die Feuerwehr eine Verkleidung auf der Suche nach mögliche Brandnestern. Die Feuerwehr war mit rund 30 Mann im Einsatz, ebenso ein Rettungswagen und die Polizei. Verletzte gab es nicht. Zur Brandursache konnten noch keine Angaben gemacht werden. rc

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg