Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt Freier Eintritt für alle Bückeburger
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt Freier Eintritt für alle Bückeburger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:26 05.06.2015
Zum ersten Mal seit 2008 wird der „Meister der magischen Kugeln“, Kelvin Kalvus, in diesem Jahr auf dem MPS in Bückeburg auftreten. Quelle: jp
Anzeige
Bückeburg

Und diese weist nicht nur erwartungsgemäß mit den beiden Bückeburg-Terminen im Juli erneut den zweitgrößten und zweiterfolgreichsten Spielort der insgesamt 22 Areale umfassenden Veranstaltungsreihe aus, sondern auch den zweiten Schaumburger Spielort Remeringhausen, wo zuletzt eine Fortsetzung des Spectaculums lange auf der Kippe stand.

Was Bückeburg betrifft, so bleibt es sowohl 2015 als auch 2016 bei dem seit 2005 gewohnten Modus, die wilden Horden der Ritter, Gaukler und Vaganten am zweiten und dritten Juli-Wochenende auf der Mausoleumwiese einmarschieren zu lassen. In diesem Jahr werden das die Wochenenden 11./12. Juli sowie 18./19. Juli sein, 2016 am 9./10. sowie am 15./16. Juli.

Dabei steht das Jahr 2015 für den Veranstaltungsort Bückeburg ganz im Zeichen eines runden Geburtstages: Zum 20. Mal findet das Mittelalterlich Phantasie Spectaculum auf dem mehr als elf Fußballfelder messenden Veranstaltungsareal rund um die Mausoleumswiese statt. Das aufwendige und spektakuläre Programm birgt dabei so manche Überraschung, unter anderem ein Wiedersehen mit dem „Meister der magischen Kugeln“ Kelvin Kalvus, der zuletzt 2008 beim Spectaculum auftrat und anschließend durch sein Mitwirken in der RTL-Castingshow „Das Supertalent“ bundesweite Berühmtheit erlangte.

Zum ersten Mal wird der „Falkner der Herzen“, Achim Häfner, zu erleben sein, der 2014 bereits mit seiner Greifvogelschau zum Publikumsliebling beim Gastspiel des Spectaculums auf dem Rittergut Remeringhausen avancierte. Unter den Bands, die in diesem Jahr in Bückeburg auftreten, finden sich außer den Publikumslieblingen Saltatio Mortis auch die Pagan-Volk-Spezialisten Faun, Teilnehmer am deutschen Vorentscheid für den Eurovision Song Contest. An beiden Veranstaltungs-Sonntagen erhalten alle Bückeburger, die sich mit Personalausweis als solche ausweisen können, freien Eintritt.

Premierencharakter steht indes dem vierten Spectaculum auf dem Rittergut Remeringhausen bei Stadthagen ins Haus. Erstmals in diesem Jahr findet das Ritter-Event dort nicht mehr Anfang September, sondern einen Monat später am 10. und 11. Oktober statt. Das gleiche gilt auch für 2016: Dann fechten Ritter, Knappen und Schildknechte am 8. und 9. Oktober im und am Wasserschloss. Damit bildet erstmals Remeringhausen und nicht mehr das schleswig-holsteinische Hohenlockstedt den Jahresabschluss der Spectaculums-Tour, was mit besonderen Programmpunkten gefeiert werden soll. So findet dort unter anderem erstmals der „Strong Man Run“ für alle Gäste und Teilnehmer statt. Dem Gewinner des zwei Kilometer langen Hindernislaufs durch Wald, Felder und Gewässer winkt eine Wild-Card für die 2016er MPS-Safari-Tour durch Afrika im Wert von 3500 Euro. jp

Mit hochdrehenden Motoren und kreischenden Reifen sind knapp zwei Dutzend junge Leute, darunter auch einige junge Frauen, mit leicht rennsportmäßig aufgemachten Kleinwagen vom Typ Volkswagen Up über einen Slalomparcours gebrettert.

05.06.2015

Anders als in Deutschland besteht eine Ausbildung in den sogenannten Kraftfahrzeugberufen in Spanien aus einer zweijährigen Schulausbildung, die sowohl die Theorie als auch die Praxis umfasst, und einem sich daran anschließenden elfwöchigen Praktikum in einer regulären Kraftfahrzeugwerkstatt.

03.06.2015

Beim Bückeburger Hockey-Club (BHC) schaut man mit sorgenvoller Miene in die Zukunft. Zwar kann der 2002 gegründete Verein zum jetzigen Zeitpunkt noch alle seine Aufgaben bewältigen, doch für die Zukunft stehen dem Verein nach Meinung seines derzeitigen Präsidiums schwere Zeiten ins Haus.

05.06.2015
Anzeige