Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Fürst Alexander eröffnet die Landpartie

Bückeburg Fürst Alexander eröffnet die Landpartie

Auf Schloss Bückeburg ist heute Morgen die 16. Auflage der Landpartie eröffnet worden. Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe höchstpersönlich durchschnitt das obligatorische Band in den Hausfarben des Fürstenhauses.

Voriger Artikel
Aus für Tennis- und Boulesparte
Nächster Artikel
Premiere der akrobatischen Tänzerinnen

Bückeburg. „Freuen sie sich auf ein Fest für die ganze Familie“, sagte der Fürst zu der der wartenden Menschtraube, die gleich nach dem Öffnen der Tore auf das Geände strömte. „Flower Power 70-er Jahre“ ist das Motto der Landpartie, die noch bis einschließlich Sonntag geht. Love & Peace Fahnen schmücken Graft und Schlossinsel, auf dem Wasser treiben bunte Pontons, die an die Hippiezeit erinnern. „Wie damals“ so ein Kommentar einer Besucherin.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg