Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Fürst Alexander eröffnet die Landpartie

Bückeburg Fürst Alexander eröffnet die Landpartie

Auf Schloss Bückeburg ist heute Morgen die 16. Auflage der Landpartie eröffnet worden. Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe höchstpersönlich durchschnitt das obligatorische Band in den Hausfarben des Fürstenhauses.

Voriger Artikel
Aus für Tennis- und Boulesparte
Nächster Artikel
Premiere der akrobatischen Tänzerinnen

Bückeburg. „Freuen sie sich auf ein Fest für die ganze Familie“, sagte der Fürst zu der der wartenden Menschtraube, die gleich nach dem Öffnen der Tore auf das Geände strömte. „Flower Power 70-er Jahre“ ist das Motto der Landpartie, die noch bis einschließlich Sonntag geht. Love & Peace Fahnen schmücken Graft und Schlossinsel, auf dem Wasser treiben bunte Pontons, die an die Hippiezeit erinnern. „Wie damals“ so ein Kommentar einer Besucherin.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg