Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Gedenkfeier am Ehrenmal

Bürgerschießen Gedenkfeier am Ehrenmal

Bevor das Bürgerschießen am Mittwochabend wieder in lebhaftere Bahnen wechselte, hat es bei der Gedenkfeier am Ehrenmal kurz innegehalten. „Es ehrt Sie alle, dass Sie vor den Feierlichkeiten, bei denen das bürgerschaftliche Engagement für das Zusammenleben in unsere Stadt im Mittelpunkt steht, die Opfer, die für Frieden und Freiheit gebracht werden mussten, nicht vergessen“, legte Karl-Hinrich Manzke dar.

Voriger Artikel
Es kann gefeiert werden
Nächster Artikel
16 Stunden Party

Landesbischof Karl-Hinrich Manzke hält die Rede der Gedenkfeier am Ehrenmal. Bürgerbataillon und ein Ehrenzug der Bundeswehr legen Kränze nieder.

Quelle: bus

BÜCKEBURG. Der Landesbischof rief Winston Churchill ins Gedächtnis, der sich vor rund 70 Jahren in einer „Gerechtigkeit und Barmherzigkeit als Wurzeln Europas“ überschriebenen Rede für eine Rückkehr Deutschlands in die Mitte Europas stark gemacht hatte. Heute sei es wichtig, an einem Ort, wo auch dessen gedacht werde, dass es Opfer und Kraft und auch Irrtümer gekostet habe, den jetzt 70 Jahre währenden Frieden zu erreichen, daran zu erinnern, dass Recht und Barmherzigkeit die Säulen des Miteinanderlebens in Bückeburg, in Europa und unter den Völkern darstellten. „Europa ist entgegen manchen Behauptungen nicht nur eine Organisation, sondern auch eine Wertegemeinschaft“, betonte der Bischof. „Und sich dessen an dieser Stelle zu Beginn des Bürgerschießens zu entsinnen, dazu habe ich mich gerne einladen lassen“, brachte er gegenüber Bürgerbataillon, Bundeswehr und etlichen Interessierten zum Ausdruck. bus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg