Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Gesunder Start in den Tag

Bückeburg / Kinder Gesunder Start in den Tag

In der Grundschule Im Petzer Feld hat wieder ein gemeinsames „Gesundes Frühstück“ auf dem Stundenplan gestanden. Dazu hatten einige Eltern ein reichhaltiges Büfett vorbereitet, an dem sich die Kinder nach Herzenslust bedienen konnten.

Voriger Artikel
Überraschende Variante
Nächster Artikel
Schuhabdrücke überführen den Täter

Lassen sich das „Gesunde Frühstück“ schmecken: Schülerinnen der Grundschule Im Petzer Feld.

Quelle: wk

Von Michael Werk Bückeburg. Im Angebot waren außer Brot, Wurst und Käse auch Müsli sowie frisches Obst und Gemüse wie etwa Paprika- und Möhren-Sticks. Süße Brotaufstriche in Form von Nuss-Nougat-Cremes und Marmeladen, die bekanntermaßen zum großen Teil aus Zucker bestehen, gab es nicht. Gespeist wurde übrigens in geselliger Runde in der eigens dafür mit Tischen und Bänken möblierten Aula.

 Mit dem viermal jährlich ausgerichteten „Gesunden Frühstück“ wolle man die Schüler daran erinnern, was zu einer gesunden Ernährung gehört und wie wichtig ein solches Frühstück für einen guten Start in den Tag ist, erklärte Grundschullehrerin Diemut Stoewer. In der Realität sei es dagegen leider oftmals immer noch so, dass Eltern ihren Kindern Toastbrote mit Schoko-Aufstrichen oder eine andere nicht-vollwertige Pausenverpflegung mitgeben.

 Nicht zuletzt wegen des auch als Bereicherung des Schullebens zu sehenden, regelmäßig stattfindenden „Gesunden Frühstücks“ ist die Grundschule Im Petzer Feld von der niedersächsischen Landesschulbehörde jetzt erneut als „Umweltschule in Europa“ ausgezeichnet worden, berichtete die Schulleiterin Marieke Busch.

 Weitere Projekte, die für den Erhalt dieses Titels eine Rolle gespielt haben, seien das „Schülerparlament“ der Grundschule sowie deren Projekt „Mobilität und Bewegung“ gewesen, im Rahmen dessen beispielsweise Sponsorenläufe zugunsten von Unicef (Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen) ausgerichtet werden. Außerdem halte man die Schüler dazu an, zu Fuß zur Schule zu kommen und sich nicht von den Eltern mit dem Auto herfahren zu lassen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg