Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Grindel verurteilt Anschlag auf BVB-Bus

VfL-Vereinsforum Grindel verurteilt Anschlag auf BVB-Bus

Der Präsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), Reinhard Grindel, hat am Freitag am Vereinsforum des VfL Bückeburg teilgenommen. In der von Verena Insinger, Chefin vom Dienst bei den SN, moderierten Expertenrunde ging es im Wesentlichen um die Probleme der Amateure an der Basis des DFB.

Voriger Artikel
Wegen Unstimmigkeiten
Nächster Artikel
Nach acht Jahren Anflug gelandet

DFB-Präsident Reinhard Grindel (Zweiter von rechts) auf dem Podium der Expertenrunde beim VfL-Vereinsforum in Bückeburg.

Quelle: hga

Bückeburg.  Grindel äußerte sich auch zum Anschlag auf den Bus von Borussia Dortmund: „Das ist ein furchtbares und ruchloses Verbrechen und zeigt, dass es Menschen in unserer Gesellschaft gibt, für die das Leben keinen Wert hat. Das ist bedrückend. Und es wird noch deutlicher, wie viel Glück Spieler und sportliche Leitung gehabt haben, denn es ist ganz klar, dass es der Täter auf den Tod der Spieler abgesehen hatte.“

Eine ausführliche Berichterstattung zu der Veranstaltung beim VfL gibt es am Montag in den SN und auf sn-online.de.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg