Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Große und kleine Schnäppchenjäger

Bückeburg / Basar Große und kleine Schnäppchenjäger

Herbstzeit ist Basarzeit, das gilt auch in Bückeburg. Einen Riesenandrang erlebte die diesjährige Auflage des Secondhandbasars „Rund ums Kind“ in der Jugendfreizeitstätte.

Voriger Artikel
Die Not mit dem Kot
Nächster Artikel
Kinderbetreuung soll deutlich teurer werden

Laura Ellerhoff und Fabienne Niemann durchstöbern das Spielzeugangebot.

Quelle: jp

Bückeburg. Bückeburg. Veranstaltet und organisiert vom Basarkreis des ehemaligen Mütterzentrums suchten diesmal Kinder- und Babybekleidung, Kinderwagen, Babyzubehör und Spielzeug von 73 Anbieterinnen, mehr als jemals zuvor, einen neuen Käufer.

Organisiert wird der Secondhand-Verkauf über eine Nummernvergabe: Die Besitzer geben ihre zu verkaufenden Waren ab und erhalten dafür 80 Prozent des Verkaufserlöses. Die übrigen 20 Prozent verbleiben bei den Mitgliedern des Basarkreises, die sich um die Organisation des Basars vor Ort und damit um den eigentlichen Verkauf kümmern. Überschüsse werden wohltätigen Zwecken gespendet, ebenso die Einnahmen aus der Cafeteria während des Basars.

Auch diesmal zog die Veranstaltung eine sicherlich dreistellige Zahl von Besuchern in die Jugendfreizeitstätte. Dicht an dicht drängten sich große und kleine Schnäppchenjäger, um ausgiebig zwischen Dreirädern, Kinderbuggys und Strampelanzügen, in Lego, Playmobil oder Gesellschaftsspielen zu stöbern. Der nächste Secondhandbasar „Rund ums Kind“ in der Jugendfreizeitstätte findet voraussichtlich im März 2015 statt. jp

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg