Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Großereignis in Achum

Viele Veranstaltungen Großereignis in Achum

Im Ratsausschuss für Kultur und Tourismus sind die vorläufigen Termine bemerkenswerter Veranstaltungen des bevorstehenden Jahres bekannt gemacht worden.

Voriger Artikel
„Lesefrüchte“ werden in Bückeburg geerntet
Nächster Artikel
Top-Note für „Herminenhof“

 Im September 2006 lockte der „Tag der Heeresflieger“ mehrere zehntausend Besucher auf das Areal des Achumer Flugplatzes. Zehn Jahre später folgt wieder eine Großveranstaltung.

Quelle: bus

Bückeburg (bus). Wie Bettina Remmert von der Bückeburger Stadtverwaltung mitteilte, beginnt 2016 am Sonnabend, 9. Januar, gleich mit einem Glanzlicht. „Dann werden wir das Neujahrskonzert des Göttinger Symphonie Orchesters im großen Rathaussaal und anschließend den Empfang des Bückeburger Stadtmarketings in den Räumlichkeiten der Sparkasse Schaumburg erleben“, teilte die Fachgebietsleiterin Wirtschaftsförderung, Tourismus und Kultur mit.

 Als weitere Veranstaltungen nannte Remmert das Musikertreffen „Best of Lange Nacht der Kultur“ (24. oder 31. Januar im Hubschraubermuseum), den Stadtball (9. April im Rathaussaal), den Frühjahrsmarkt (Anfang März), das Maibaumaufstellen (30. April auf dem Marktplatz), das 50-jährige Bestehen der Städtepartnerschaft mit Sablé sur Sarthe (5. bis 8. Mai), den alle zwei Jahre gefeierten Fahrradaktionstag „Sattelfest“ (22. Mai), den jeweils mittwochs veranstalteten „Bühnensommer“ (20. und 27. Juli sowie 3. August), den Gourmettreff „Bückeburg kocht über“ (vom 5. bis 7. August), das Blindow Jazz Meeting (12. bis 14. August), die „Lange Nacht der Kultur“ (16. September), die Musikerakademie IMAS (2. Oktober) und die Weihnachtsserenade (18. Dezember).

 Ratsherr Andreas Paul Schöniger machte zudem auf ein Großereignis aufmerksam, das am Sonnabend, 11. Juni, mehrere zehntausend Besucher auf das Areal der Achumer Schäferkaserne locken wird. „An diesem Sonnabend laden die Soldaten zum Tag der Bundeswehr ein“, kündigte Schöniger an.

 Die Kaserne hatte ihre Tore für das allgemeine Publikum zuletzt im August 2010 (50 Jahre Flugplatzfeuerwehr) und im September 2006 (Tag der Heeresflieger) geöffnet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg