Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Hälfte der Karten bereits verkauft

Bückeburger Stadtball Hälfte der Karten bereits verkauft

Dass auch die 15. Ausgabe des Bückeburger Stadtballs als Erfolgsgeschichte verbucht werden wird, steht bereits jetzt außer Frage. Martin Brandt und Michael Baumgärtner gaben während eines Pressetermins als Vertreter der Hauptorganisatoren Bürgerbataillon und Heeresfliegerwaffenschule zu verstehen, dass für die am Sonnabend, 21.

Voriger Artikel
Drei außergewöhnlichen Begabungen
Nächster Artikel
Schallschutz lässt auf sich warten

Der Stadtball vermittelt seit nunmehr 15 Jahren eine festlich-feierfreudige Grundstimmung.

Quelle: bus

Bückeburg. März, von 19 Uhr an in den Sälen des Rathauses steigende Veranstaltung voraussichtlich auf das Drucken von Plakaten verzichtet werden kann. „Rund die Hälfte der zum Preis von 40 Euro angebotenen und auf 220 Stück limitierten Eintrittskarten haben bereits die Besitzer gewechselt“, ließen die Sprecher wissen.

 Der einst im Zuge der Weltausstellung Expo 2000 vom Bückeburger Stadtmarketing initiierte gesellschaftliche Höhepunkt genieße in der Ex-Residenz und weit über deren Grenzen hinaus nach wie vor einen hervorragenden Ruf, betonten Baumgärtner und Brandt. Nachdem zunächst das Bataillon und vor vier Jahren die Waffenschule mit ins organisatorische Boot geholt worden ist, habe das als stilvolle Party konzipierte Tanzvergnügen zudem im Kreis junger Interessenten ein gutes Echo gefunden.

 Dazu hat fraglos die Band „Seven Beats“ einen nicht unwesentlichen Teil beigesteuert. Die Musiker werden am dritten März-Sonnabend erneut auf der Bühne stehen.

 Reger Nachfrage, auch in diesem Punkt sind die Organisatoren erfolgsgewiss, wird sich einmal mehr die Tombola erfreuen. Die mit attraktiven Preisen ausstaffierte Lotterie weist als Hauptgewinn eine Wochenendreise für zwei Personen aus. bus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg