Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
„Handwerker“ will Vorschuss von 38.000 Euro

Trickbetrüger in Obernkirchen am Werk „Handwerker“ will Vorschuss von 38.000 Euro

Eine 85-jährige Obernkirchener Rentnerin hatte am Dienstag, 27. Januar, gegen 15 Uhr in ihrem Einfamilienhaus an der Osterstraße Besuch von einem „Handwerker“. Dem selbst ernannten Spezialisten für Schimmelfallbekämpfung war an der Hausfassade der Seniorin aufgefallen, dass dort angeblich akuter Handlungsbedarf besteht. Als Vorauskasse verlangte der Mann von der Rentnerin satte 38.000 Euro.

Voriger Artikel
Wie bei den sieben Zwergen
Nächster Artikel
Lernen und Spielen mit den Lausbuben

Obernkirchen. Da die gutgläubige Frau diese hohe Summe natürlich nicht zu Hause hatte, chauffierte der Mann die Rentnerin in seinem Fahrzeug zu ihrer Hausbank. Als der Mitarbeiter des Geldinstitutes von der Seniorin den Grund der ungewöhnlich hohen Barauszahlung hörte, wurde er argwöhnisch und verweigerte die Auszahlung der 38.000 Euro.

 Damit nicht genug: Außerdem informierte das Geldinstitut umgehend telefonisch die Polizei Bückeburg. Der vermeintliche Handwerker, der vor dem Geldinstitut in seinem Fahrzeug voller Ungeduld auf die Seniorin wartete, hatte derweil offenbar bemerkt, dass die Dame das Bargeld nicht umgehend ausgehändigt bekam – und gab flugs Gas.

 Aber: Der Mitarbeiter des Geldinstitutes konnte sich das Kennzeichen des flüchtenden Handwerkerfahrzeugs notieren. Die Polizei hat Ermittlungen wegen Betruges aufgenommen; der Mann, der der versuchten Straftat verdächtigt wird, soll bereits polizeibekannt sein. tw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg