Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Heiligabend bestohlen

Diebe nutzt Hilfsbereitschaft von Seniorin aus Heiligabend bestohlen

Eine gutgläubige 76-Jährige ist an Heiligabend um 11 Uhr auf der Langen Straße von einer Unbekannten bestohlen worden. Die Frau hatte die Seniorin angesprochen und um eine Spende gebeten.

Bückeburg/Rusbend (tw). Die Seniorin holte daraufhin 3,50 Euro aus ihrer Börse und spendete das Geld. Später stellte sie fest, dass ihr 100 Euro aus eben diesem Portmonee fehlten. Die Unbekannte wird so beschrieben: 20 bis 30 Jahre alt, südländisches Aussehen, dunkle und kinnlange Haare, dunkler Anorak.

 Aus dem Dorfgemeinschaftshaus in Rusbend ist in der Zeit zwischen Sonnabend, 20. Dezember, 23 Uhr, und Sonntag, 21. Dezember, 3 Uhr, eine wertvolle Jacke der Marke „Wellenstein“ von einem noch unbekannten Täter geklaut worden. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei Bückeburg etwa 350 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg