Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt Hund löst Brand aus
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt Hund löst Brand aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:26 30.12.2017
Quelle: rc
BÜCKEBURG

Der Brand war gegen 13.30 Uhr von Bewohnern des Mehrfamilienhauses gemeldet worden, die die ausgelösten Rauchmelder gehört hatten. Die Feuerwehr drang in die Wohnung ein und konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Nach Angaben des Einsatzleiters der Freiwilligen Feuerwehr Bückeburg-Stadt, Frank Schubert, hat vermutlich ein in der Wohnung zurückgelassener Hund den Brand ausgelöst. Beim Herumspringen in der Wohnung sei er vermutlich an einen Schalter des Herdes gekommen und habe diesen angestellt. Dadurch geriet ein auf dem Herd abgestelltes Holzbrettchen in Brand. Andere Möglichkeiten der Entstehung des Brandes schloss der Einsatzleiter aus. Während der Löscharbeiten war auch der Mieter der Wohnung zurückgekehrt. rc