Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt Junge Leute verstärkt im Visier
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt Junge Leute verstärkt im Visier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 25.10.2013
Wenn in Bückeburg gefeiert wird – hier die Eröffnung der Ährensache – strömen die Massen. Auch in den nächsten Monaten in wieder viel los. Quelle: pr.
Anzeige
Bückeburg

Damit kommt es zu einer Neuauflage der ausgesprochen erfolgreichen Auftritte dieser Formationen bei der „Langen Nacht der Kultur“ im September. Die verstärkte Ausrichtung des Programms der „Langen Nacht“ auf junge Menschen, die sehr positiv aufgenommen worden war, macht den Verantwortlichen Mut, das neue Projekt auf den Weg zu bringen. Der Ausschussvorsitzende Albert Brüggemann stellte aber klar, dass hier keine zweite „Lange Nacht“ im Winterhalbjahr installiert werden soll.

 Schließlich hat der Bückeburger Veranstaltungskalender für das kommende Jahr bereits aus so schon sehr viel zu bieten. Einen ersten Überblick, ohne Anspruch auf Vollständigkeit, gab Verwaltungsmitarbeiterin Bettina Remmert dem Ausschuss:

 Ab 22. November: Meisterschaft im Eisstockschießen.

 Ab 29. November: Weihnachtszauber auf Schloss Bückeburg.

 Ab 29. November: Hüttenzauber (Weihnachtsmarkt) in der Innenstadt.

 22. Dezember: Weihnachtsserenade.

 11. Januar: Neujahrskonzert der Göttinger Sinfoniker.

 19. Januar: Neujahrskonzert für junge Leute.

 Ab 5. Februar: Märchenspiele.

 22. März: Stadtball.

 Ab 28. März: Frühjahrsmarkt.

 4. Mai: Sattelfest.

 Ab 19. Juni: Landpartie auf Schloss Bückeburg.

 28. Juni: Konzert der Bundespolizei.

 Ab 1. August: Bückeburg kocht über.

 Ab 6. August: Bühnensommer.

 Ab 5. September: „Ährensache“.

 6. September: Konzert der Bückeburger Jäger.

 12. September: Lange Nacht der Kultur.

 Ab 3. Oktober: 400 Jahre Gymnasium Adolfinum.

 24. Oktober: Herbstmarkt. kk

Anzeige