Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Kein Zuschuss für die Grundschule

Wer zahlt den Sport? Kein Zuschuss für die Grundschule

Der Schulausschuss des Stadtrats hat einen auf die Übernahme der Finanzierung der Kooperation mit Sportvereinen abzielenden Antrag der Grundschule Am Harrl abgelehnt.

Voriger Artikel
Bezahlbare Mieten auch für Senioren
Nächster Artikel
Per Mausclick ins digitale Bücherregal

Bückeburg. Der Schule fehlen rund 2000 Euro, um die entsprechenden Arbeitsgemeinschaften zu finanzieren. Das Geld war bislang vom Landessportbund bezahlt worden. Dieser hatte die Unterstützung im Sommer ersatzlos gestrichen.

 In der Begründung des Ausschusses wird darauf hingewiesen, dass die Finanzierung des pädagogischen Personals originäre Aufgabe des Landes Niedersachsen sei. Gleichwie unterstütze die Stadt die Schule seit mehreren Jahren mit freiwilligen Spenden. Durch die Novelle des Schulgesetzes stelle das Land in den bevorstehenden Jahren mehr Geld für die Ausstattung der Ganztagsschulen zur Verfügung. Darüber hinaus gab der Ausschuss zu bedenken, dass die Bereitstellung zusätzlicher Finanzmittel eine „Vorbildwirkung“ für die anderen drei Grundschulen entwickeln könnte.

 Trotz der eindeutigen Ablehnung ist das Thema nicht vollends vom Tisch, zumal es inhaltlich mit Erörterungen des Sport- und Partnerschaftsausschusses korrespondiert. Dieser hatte vor dem Hintergrund der Entwicklung eines Sportkonzepts ein Treffen der vier Schulleiter mit Vertretern Bückeburger Sportvereine vereinbart. Das Treffen soll voraussichtlich im kommenden Januar über die Bühne gehen. bus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg