Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Kulturnacht mit 130 Programmpunkten

"Lange Nacht der Kultur" Kulturnacht mit 130 Programmpunkten

29 Adressen, 40 Auftrittsräume, 130Programmpunkte: Wenn am Freitag, 18. September, die jetzt elfte Auflage der „Langen Nacht der Kultur“in Bückeburg ihre Pforten öffnet, wird das umfangreiche Angebot viele Besucher wieder einmal vor die Qual der Wahl stellen.

Voriger Artikel
EMB-Leuchten weiht Neubau ein
Nächster Artikel
Plädoyer für Optimismus

Mitwirkende und Organisatoren machen vor dem Rathaus auf die „Lange Nacht der Kultur“ aufmerksam.

Quelle: bus

Bückeburg. Konzert, Lesung, Ausstellung? Den Abend anhand des Informationsfaltblatts exakt planen oder sich treiben lassen und dem Zufall die Regie überlassen? „Das muss jeder mit sich selbst ausmachen“, meinen Albert Brüggemann vom organisierenden Arbeitskreis und Nadine Korinth, die die Vorbereitung der Nacht seitens der Stadtverwaltung begleitet. „Es ist mit Sicherheit für alle etwas Passendes dabei.“

Die über Sponsorenunterstützung (e.on, Sparkasse Schaumburg, Volksbank in Schaumburg, Handel Aktiv, EMB-Leuchten, Stadtwerke Schaumburg-Lippe, Schaumburger Nachrichten, Schaumburg-Lippische Landes-Zeitung) und Eintrittsgelder (Bändchenverkauf) finanzierte Veranstaltung führt Einzeldarsteller, Theatergruppen, Sänger, Vortragsgruppen, Rezitatoren und Referenten ebenso zusammen wie Musikgruppen, Chöre und Orchester. Darüber hinaus warten fünf (zum Teil länger laufende) Ausstellungen und reichlich gastronomische Offerten auf die Kunstinteressierten.

Das Bündnis für Familie bietet im Gemeinschaftshaus Trompeterstraße 20 eine kostenlose Kinderbetreuung an. Wer sich frühzeitig ein Eintrittsbändchen sichern will, kann das in der Touristinformation, der Stadtbücherei, auf dem Wochenmarkt und im Medienhaus sowie in diversen Geschäften erledigen. Am Veranstaltungstag gibt es die Bändchen bei der Touristinformation und im Straßenverkauf. Für die Einlasskontrollen zeichnen wie in den Vorjahren überwiegend Schüler des Gymnasiums Adolfinum verantwortlich.

Der Arbeitskreis bedankt sich bei den Mitarbeitern von Stadtverwaltung und Baubetriebshof für deren tatkräftige Mithilfe. Ein Bauhof-Team wird unter anderem für die Sperrung von Teilen der Schulstraße und der oberen Langen Straße Sorge tragen. „Hier werden Abschnitte von 18 Uhr an für den Durchgangsverkehr gesperrt“, erläutern Korinth und Brüggemann.

Die Kulturnacht wird um 18 Uhr auf der Marktplatz-Bühne offiziell eröffnet. Diese Bühne ist auch für die für 24 Uhr geplante Abschlusszusammenkunft vorgesehen. Korinth und Brüggemann lassen unter der Hand wissen, dass einer der Sponsoren als Überraschung eine besondere Lichtinstallation vorbereitet. Das macht also 131 Programmpunkte. bus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg