Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Kuscheliges und Partymode für guten Zweck

Bückeburger Kinderhilfsverein "Chic für Chancen" Kuscheliges und Partymode für guten Zweck

Kaffee und Kuchen genießen, dabei nach Schnäppchen stöbern und zwischendurch einen Prosecco genießen: Was kann man an einem verregneten Tag Besseres tun? In regelmäßigen Abständen laden Bückeburger Frauen vom Kinderhilfsverein „Chic für Chancen“ auf Sümenings Tenne am Wiesenweg zum Outlet-Café ein – so auch am vergangenen Sonnabend.

Voriger Artikel
106 Teilnehmer bei DRK-Blutspende
Nächster Artikel
Rund 18.000 Euro investiert

Bückeburger Frauen und Mitglieder von „Chic für Chancen“ unterstützen die interessierten Frauen bei der Suche oder helfen bei der Anprobe im Outlet-Café: Ursula Fach (von links), Christine Baumgärtner, Birgit Maxin und Heike Schildmeier.

Quelle: hil

Bückeburg. Jung und Alt hatte die Gelegenheit, zwischen gespendeten Modestücken aus den Kollektionen von Ischiko, Re.set, Brigitte von Boch und Calvin Klein sowie von anderen Markenfirmen das Passende zu finden. Der Erlös des Verkaufes kommt dem Bückeburger Kinderhilfsverein CfC („Chic für Chancen“) zugute.

 Als „arm“ gilt in Deutschland derzeit, wer weniger als 60 Prozent des mittleren Einkommens hat. Ob diese theoretische Größe, die Wirklichkeit widerspiegelt, darüber wird viel diskutiert. Sicher ist jedoch, die Schere zwischen Armen und Reichen in Deutschland scheint so groß, wie noch nie. „Chic für Chancen“ hat sich zur Aufgabe gestellt, besonders Kindern aus einkommensschwachen Familien zu helfen. Weitreichende Unterstützung für bedürftige Kinder, die hier in der Region leben, ist das Ziel des gemeinnützigen Vereins. Dort, wo die Fördervereine der Schulen nicht mehr greifen oder auch „Bildung und Teilhabe“ des Landkreises ihre Grenzen haben, versucht CfC zu helfen – und sei es ganz individuell, mit einem Geburtstagskuchen.

 „Wir erhoffen uns bei diesem Outlet-Verkauf einen guten Umsatz, da zurzeit wieder Schuhgutscheine in Schulen und Kindergärten ausgegeben werden. Der Bedarf steigt von Jahr zu Jahr“, so Heike Schildmeier, Mitarbeiterin des seit 2007 bestehenden Vereins. „Da viele Familien sich scheuen, den direkten Weg zu nehmen, stellt häufig Sarah Hilmer vom Landkreis Schaumburg, Abteilung Bildung und Teilhabe, erste Kontakte her“, sagt Schildmeier weiter. Der Bückeburger Kinderhilfsverein finanziert derzeit für mehr als 150 Kinder warme Schuhe, Sehhilfen für einen schwer sehbehinderten, früh geborenen Jungen, therapeutisches Reiten, musikalische Frühförderung, Schwimmkurse oder Monatskarten für das Schwimmbad.

 „Kleidung, in der man sich wohlfühlt, hat viel mit Selbstwertgefühl und Integration zu tun“, so ein Statement auf dem CfC-Flyer. Deshalb werden – ebenfalls unter der Verantwortung von CfC – in der Bückeburger Umsonst-Boutique, Bahnhofstraße 18 (im rückwärtigen Anbau), gebrauchte Damen-, Herren- und Kinderkleidung sowie Spielzeug abgegeben. Die Öffnungszeiten der Boutique sind montags zwischen 10 und 12 Uhr sowie mittwochs zwischen 15 und 17 Uhr. Interessierte, die gerne mehr über CfC erfahren möchten oder Infos zum nächsten Outlet-Verkauf wünschen, können sich via E-Mail an heike.schildmeier@t-online wenden.

 Ansprechpartner für die Umsonst-Boutique: Sonja Harmening, Telefon (05722) 26013, Renate Schilz, Telefon (05722) 26101. Ansprechpartner und telefonische Auskünfte über CfC: Kerstin Gorenc, Telefon (05722) 84531 und (05722) 951922, Heide Möller, Telefon (05722) 5595, und Heike Schildmeier, Telefon (05722) 6769. hil

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg