Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Leidenschaft pur

Mathematik-Olympiade Leidenschaft pur

Mehr als 20 Schülern hat Mathematik-Obfrau Ina Seidl als Anerkennung für ihre Leistung bei der Mathematik-Olympiade ein kleines Präsent der Sparkasse Schaumburg überreichen können. Dabei waren die Jungen immer noch knapp in der Mehrheit – ganz gegen den Trend am Gymnasium.

Voriger Artikel
„Unsolidarisch“
Nächster Artikel
Ökumenischer Kanzeltausch

Handschlag unter Siegern: Benjamin Hubrich und Christian Bernert.

Quelle: pr.

Bückeburg. Benjamin Hubrich aus dem 5. Jahrgang und Abiturient Christian Bernert gab man die besten Wünsche mit auf den Weg nach Göttingen. Dort findet in wenigen Tagen die dritte Runde als Landesentscheid statt. Für Bernert ist es der letzte Start als Adolfiner, für Hubrich ist es der erste überregionale Auftritt. Symbolisch gratulierten die beiden „Mathematiker aus Leidenschaft“ sich gegenseitig.

Die Anwesenheit von Schulleiter Michael Pavel nutzten die Adolfiner, um zu zeigen, was systematisches Denken heißt. Als Pavel auf der Suche nach Tetraederzahlen vorschlug, man möge doch einfach ausprobieren, was noch geht mit den zu einer Pyramide aufgeschichteten Gläsern, wurde die Mathe-Lehrerin streng: „Wir sind Mathematiker!“ r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg