Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Märchenhafte Kostproben

Sommerfest Märchenhafte Kostproben

Mit einem abwechslungsreichen Programm haben Lehrer und Schüler der Musikschule Schaumburger Märchensänger am zurückliegenden Wochenende die Gäste ihres großen Sommer- und Gartenfestes für sich eingenommen.

Voriger Artikel
Voller Einsatz für Toleranz
Nächster Artikel
Freundin in Bückeburg vergewaltigt

Im weitläufigen Garten der Musikschule unterhalten die Musiker der Band „Spicy Mint“ das Sommerfest-Publikum.

Quelle: bus

Bückeburg (bus). „Eine prima Werbung für die hier an den Tag gelegte Arbeit“, meinte einer der in großer Zahl erschienenen Besucher.

 Zum Programm zählten musikalische Kostproben von Singklassen, Rock-Bands, Musicalkindern und Klaviervirtuosen im rappelvollen Konzertsaal ebenso wie Auftritte im Garten der an der Georgstraße angesiedelten Schule und mehrere für alle Interessierten offene Unterrichtsangebote. Unterrichtet wurden Gesang, Akkordeon und Keyboard, Saxofon, E-Gitarre und E-Bass sowie Schlagzeug. Wem der Sinn nach Basteln oder Schminken stand, kam ebenso auf seine Kosten wie die Liebhaber von Hüpfburg und Mitspielorchester. Darüber hinaus hatten die Gastgeber eine Tombola auf die Beine gestellt, deren Erlös dem geplanten Jugendclubraum der Märchensänger zugute kommen soll.

 Wie stets, wenn die Märchensänger zum Sommerfest laden, warteten auf die Gäste auch dieses Mal nicht nur reichlich musikalische, sondern auch allerhand kulinarische Köstlichkeiten.

 Zudem machte die Schule auf im September im Anschluss an die Sommerpause beginnende neue Kurse aufmerksam. Vorbereitet werden Angaben des Vorstandsvorsitzenden Horst Tebbe zufolge beispielsweise ein Baby-Musikgarten für Kinder im Alter von vier bis 18 Monaten und eine unter das Motto „Wir machen Musik“ gestellte Offerte, die sich an Mädchen und Jungen im Alter von 18 Monaten bis drei Jahre richtet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg