Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt Märchensänger singen für Turmsanierung
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt Märchensänger singen für Turmsanierung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:16 03.06.2018
Die Schaumburger Märchensänger begeistern in der Meinser Kirche. Quelle: bus
Anzeige
Meinsen/Warber

„Der Chor möchte mit dem Konzert auf den Sommer einstimmen und zugleich und vor allem die Sanierung des Turms unserer Kirche unterstützen. Für diesen Zweck wird um eine großzügige Kollekte gebeten“, gab Pastor Ulrich Hinz zu verstehen.

In dem unter das Motto „Hope and Glory“ gestellten Gastspiel erklangen unter anderem Titel wie „Look at the world“, „Only Hope“, „Adiemus“, „Total Praise“, „Fly me to the Moon“ und „Top of the world“. Besonders viel Beifall erhielten die von Sascha Davidovic geleiteten Interpreten für ihre Auslegung des von den „Sportfreunden Stiller“ bekannten „Applaus, Applaus“.

Im Konzertchor der Schaumburger Märchensänger singen Jugendliche im Alter von zwölf bis 24 Jahren. In vierstimmiger, gemischter Besetzung kann die gesamte Palette der weltlichen und geistlichen Chorliteratur für gemischte Stimmen dargestellt werden. Der Chor zeichnet sich durch sein hohes musikalisches Niveau und ein breit gefächertes, von der Renaissance bis zur zeitgenössischen Musik reichendes Repertoire aus.

Davidovic arrangiert für den Chor Lieder in unterschiedlichen Sprachen, a cappella oder mit Klavier- und Instrumentalbegleitung. Ziel ist es, den Jugendlichen Raum für eigene Ideen zu geben und damit ein breites Publikum zu erfreuen. Was im Meinser Gotteshaus vorzüglich gelang. bus

Anzeige