Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt Mausoleumsmauer beschmiert
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt Mausoleumsmauer beschmiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:37 01.08.2016
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
BÜCKEBURG

Bis zum 28. Juli seien die Steine noch unangetastet gewesen. "Selbst vor Begräbnisstätten scheinen die Sprayer keinen Respekt mehr zu haben und zeigten sich mit dem Inhalt der Wandmalereien als nicht besonders einfallsreich", heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Den Schaden schätzt die Fürstliche Hofkammer auf etwa 1000 Euro. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet. r

Bückeburg Stadt Wählerinitiative zieht mit fünf Kandidaten in den Wahlkampf - WIR setzt auf Bürgernähe

Andreas Paul Schöniger, Oliver Salomon, Sven Klemme, Joachim Gräfer und Simone Krämer sind die Kandidaten, die bei der Kommunalwahl im September für „WIR (Wählerinitiativen in der Region) für Bückeburg“ in den Stadtrat einziehen wollen.

03.08.2016

 Das Tierheim funkt SOS – wieder einmal. „Wenn nicht in kurzer Zeit einiges an Spenden hereinkommt, werden wir in drei bis vier Monaten schließen müssen. "Uns geht es ganz, ganz schlecht. Wir brauchen unbedingt Hilfe“, verkündete die Vorsitzende des Tierschutzvereins Bückeburg, Rinteln und Umgebung, Monika Hachmeister, erneut einen Hilfeschrei der Tierschützer.

30.07.2016

Mit 63 Lebensjahren, von denen er 46 Jahre im Dienst des Landes Niedersachsen und davon 43 Jahre in Bückeburg gearbeitet hat, ist gestern der Polizeibeamte Burkhard Rolfsmeier, einer der letzten klassischen Kripo-Beamten des ehemaligen Kriminalkommissariates Bückeburg, in Pension gegangen – einen Tag vor seinem Geburtstag.

01.08.2016
Anzeige