Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Medaille für ehrenamtliche Helfer

Bückeburg / Hochwasser an der Elbe Medaille für ehrenamtliche Helfer

Für ihren ehrenamtlichen und unermüdlichen Einsatz während der Hochwasserkatastrophe im Juni an der Elbe wurden die Helfer der SEG (Schnell-Einsatz-Gruppe) des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) ausgezeichnet.

Voriger Artikel
Baumwurzel als rasantes Waldmotorrad
Nächster Artikel
„Wahllos die Hälfte aller Bäume gefällt“

SONY DSC

Bückeburg. Sie wurden von Ministerpräsident Stephan Weil, Innenminister Boris Pistorius und Landrat Jürgen Schulz aus Lüchow-Dannenberg in Hitzacker geehrt. Unter den zu Ehrenden befanden sich stellvertretend für den ASB-Kreisverband auch Marco Bloise von der Fernmeldegruppe sowie Nadine Brockhoff von der SEG Bückeburg.

 Anerkennende Worte und ein großes Dankeschön gab es von Bernd Busemann, Präsident des niedersächsischen Landtags. „Wir sind mit einem blauen Auge davongekommen“, betonte Busemann. Weil war ebenfalls voll des Lobes. „Sie haben den betroffenen Menschen gezeigt, dass sie in der Not nicht allein sind. Sie haben ihnen bereitwillig und uneigennützig zur Seite gestanden und ihnen Hoffnung gegeben. Hierfür möchte ich Ihnen persönlich und auch im Namen aller Niedersachsen einen großen Dank aussprechen“, sagte Weil. Dass das Engagement und die Motivation weit über die Grenzen der Belastbarkeit der ehrenamtlichen Helfer gingen, betonte Pistorius. Alle Helfer wurden mit der speziellen Hochwasser-Medaille 2013 ausgezeichnet . r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg