Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Mehr als 400 Euro „gezogen“

Weihnachtshilfe Mehr als 400 Euro „gezogen“

Mehr als 400 Euro hat eine vom VfL Bückeburg im Rahmen des Hüttenzaubers zugunsten der SN-Aktion Weihnachtshilfe auf die Beine gestellte Versteigerungsaktion erbracht.

Voriger Artikel
Zielmarke 70000 weit überschritten
Nächster Artikel
Auf der Suche nach Kandidaten

Bückeburg. „Das hat wunderbar geklappt“, meinte VfL-Präsident Martin Brandt im Anschluss an die unter Federführung von Reinhard Waldeck (VfL-Vizepräsident Sport) organisierten Auktion. Mit dem Erlös solle Menschen unter die Arme gegriffen werden, „denen es nicht so gut geht wie uns“.

 Für den als Auktionator fungierenden Bürgermeister Reiner Brombach war es eingangs nicht einfach, den Leuten – wie Brandt es ausdrückte – „das Geld aus der Tasche zu ziehen“. Mehrere Angebote fanden keinen Interessenten und sollen bei der Weihnachtsfeier-Tombola des Vereins Verwendung finden. Bietergefechte entwickelten sich vor allem bei Präsentkörben, Verzehrgutscheinen und von Gasthäusern zur Verfügung gestellten Offerten.

 Das Top-Angebot, eine zum Mindestgebot von 200 Euro feilgehaltene Fliegerjacke im 1945er Design – Brombach: „Etwas für Personen, denen es vor gar nichts graut“ – blieb ebenso vom Hammer des Auktionators verschont wie eine Herzfrequenzpulsuhr (Mindestgebot 20 Euro), zu der das Stadtoberhaupt meinte „die wird nicht an herzlose Personen abgegeben“. Eine Übernachtung für zwei Personen auf der Inselfestung Wilhelmstein im Steinhuder Meer ging zum Schnäppchenpreis von 50 Euro weg.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg