Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt „Minchenrott“ ruft freundlich: „Hallo Nachbar!“
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt „Minchenrott“ ruft freundlich: „Hallo Nachbar!“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 15.07.2013
 Selbst gebackene Torten und reichlich Kaffee gehören zur Geburtstagsfeier einfach dazu. Quelle: sig
Anzeige
Bückeburg

 Rottleiter Heinz Sümening und dessen Team laden alle Angehörigen, Nachbarn und Freunde für Sonnabend, 20. Juli, zu einem Treffen in den rotteigenen Garagen an der Tilsiter Straße ein. Ab 15 Uhr gibt es erst einmal selbst gebackenen Kuchen, Kaffee und andere Getränke.

 Um 18 Uhr startet eine Party mit Spezialitäten vom Holzkohlengrill. Für Familien mit Kindern sind Spiele und kleine Überraschungen geplant. Das Treffen steht unter dem Motto „Hallo Nachbar oder Nachbarin!“ und soll auch dazu beitragen, Kontakte mit Neubürgern zu schaffen oder zu vertiefen.

 Das „Minchenrott“ gehört seit Jahrzehnten zu den aktivsten Gliederungen des Bürgerbataillons und hat sich auch durch seine besonderen Unternehmungen neben dem Bürgerschießen sowie durch seine schießsportlichen Leistungen einen Namen gemacht. Es stellte in der Vergangenheit auch bereits mehrere Könige. Zu ihnen gehört mit dem inzwischen hundertjährigen einstigen Jugendkönig Hans Schwiering außerdem das heute wohl älteste Rottmitglied Bückeburgs.

 Seinen Namen verdankt das Rott dem „Eilser Minchen“, der einstigen Bahnverbindung zwischen Bückeburg und dem benachbarten Kurort. sig

Anzeige