Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Regen

Navigation:
Mit 1,7 Promille aufgefahren

Bückeburg Mit 1,7 Promille aufgefahren

Der Fahrer eines Kleinkraftrades ist am Montag gegen 14 Uhr auf der Maschstraße ohne zu bremsen auf ein vor ihm haltendes Auto aufgefahren.

Voriger Artikel
Freie Fahrt zum Weihnachtszauber
Nächster Artikel
„Hier wird die eigene Jugend lebendig“

Bückeburg. Dabei verletzte sich der 51-jährige Zweiradfahrer nach Polizeiangaben schwer und wurde ins Krankenhaus nach Stadthagen gebracht. Da bei ihm Alkoholeinfluss festgestellt wurde, wurde auf Anordnung einer Richterin eine Blutentnahme durchgeführt. Der vorläufige Promillewert sei, so die Polizei, „bereits sehr aussagekräftig“ gewesen: Dieser habe sich mit 1,7 Promille im Bereich der absoluten Fahruntauglichkeit bewegt. Für eine abschließende Bewertung der Unfallursache sei das Kleinkraftrad sichergestellt worden. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg