Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt Mit 14 selbst gebackenen Torten im Gepäck zur Adventsfeier
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt Mit 14 selbst gebackenen Torten im Gepäck zur Adventsfeier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:10 17.12.2012
Die Frauen-Union gibt, unterstützt von Maik Beermann (rechts), Kostproben ihres gesanglichen Könnens. Quelle: bus
Anzeige
Bückeburg (bus)

„Wir sind einmal mehr sehr gerne zu Ihnen gekommen und haben natürlich auch wieder etwas mitgebracht“, begrüßte Brigitte Einfalt-Spieß die zahlreichen Teilnehmer der adventlichen Feier, womit sie in erster Linie 14 selbst gefertigte Torten meinte.

 Darüber hinaus machte die Vorsitzende der Unionsfrauen auf das Mitwirken von Maik Beermann aufmerksam. „Der CDU-Bundestagskandidat für den Wahlkreis 40 Nienburg II-Schaumburg hilft uns beim Kaffee-Ausschenken“, erklärte Einfalt-Spieß.

 Die rund ein Dutzend Personen starke Delegation tischte aber nicht nur Kaffee und Kuchen auf, sondern unterhielt die Senioren auch – begleitet von Manfred Gelfert an der Ziehharmonika – mit Kostproben ihres gesanglichen Könnens. Die Ausgestaltung des Adventsnachmittags zählt seit etwa drei Jahrzehnten zu den regelmäßigen Aktivitäten der Frauen-Union.

Anzeige