Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Muskelkraft und koordinierter Paddeleinsatz sind entscheidend

Bückeburg / Drachenbootrennen Muskelkraft und koordinierter Paddeleinsatz sind entscheidend

Aller guten Dinge sind – mindestens drei! 2009 wurde das erste Bückeburger Drachenbootrennen anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Bergbads ein so fulminanter Erfolg, dass eine Wiederholung bereits am Tag der Veranstaltung feststand.

Voriger Artikel
Freikarten für die große Ostergala
Nächster Artikel
Osterfeuer allerorten

Beim Drachenbootrennen gilt der Satz: Wer am stärksten paddelt, liegt vorne und gewinnt. © Archiv

Bückeburg (jp). Mit der ebenso begeisternden Neuauflage im Mai 2010 hat sich das Drachenbootrennen dauerhaft im Veranstaltungskalender der Historischen Residenzstadt etabliert. Jetzt kündigt sich zum dritten Mal der Bückeburger „Drachenboot-Fun-Cup“ an. Am Sonnabend, 2. Juli, heißt es für die Paddler im Bergbad wieder: „Are you ready? Attention! Go!“

Die dritte Auflage des nassfröhlichen Spaß- und Sportereignisses wird diesmal offiziell nicht wieder vom „Minchen“, sondern von der Bäder GmbH selbst veranstaltet. „Nicht aus organisatorischen, sondern aus haftungs- und versicherungstechnischen Gründen“, wie Geschäftsführer Reiner Wilharm und Betriebsleiter Erik Rechenberg ausdrücklich betonen.

Selbstverständlich ist die Szenekneipe vom Bückeburger Ostbahnhof auch beim dritten Drachenboot-Fun-Cup wieder mit im sprichwörtlichen Boot und versorgt Paddler sowie Publikum rund um das Sportbecken des Bergbads mit diversen kulinarischen Köstlichkeiten und einem umfangreichen Getränkeangebot. Auch die legendäre Strandbar und die Cocktailbar des „Minchens“ dürfen dabei natürlich nicht fehlen. Sportlicher Ausrichter ist wieder die Kanusportgemeinschaft der Kurt-Tucholsky-Gesamtschule Minden.

Am Ablauf und am Reglement haben die Veranstalter gegenüber dem Vorjahr nichts geändert. „Unser Ziel wird es wieder sein, 16 Bootteams zusammenzubekommen“, so Reiner Wilharm. „Und das Interesse ist offensichtlich enorm angesichts der vielen Anfragen, die uns jetzt bereits erreichen.“ Jedes Boot muss mit mindestens 16 und maximal 20 Paddlern sowie einem Trommler besetzt sein. Pro Boot sind maximal 14 männliche Paddler zugelassen. „Über reine Frauenboote würden wir uns selbstverständlich sehr freuen“, meint Erik Rechenberg.

Die Rennen selbst werden wieder durch Muskelkraft und koordinierten Paddeleinsatz entschieden: Die beiden gegeneinander antretenden Wassergefährte sind durch ein Tau über eine Umlenkrolle miteinander verbunden. Die Teams paddeln auf Kommando in die gleiche Richtung – wer am stärksten paddelt, liegt vorne und gewinnt. Prämiert werden am Ende die drei besten Teams. Zudem gibt es einen Sonderpreis für die Bootsbesatzung mit der besten Verkleidung.

Mit dem Termin am Sonnabend, dem 2. Juli, haben die Veranstalter in diesem Jahr das letzte Wochenende vor den Sommerferien erwischt. Reiner Wilharm: „Angesichts der vielen Veranstaltungen im Sommer wie der Landpartie oder dem Bergbad-Pokal-Schwimmfest war es gar nicht so leicht, noch ein freies Wochenende zu finden.“

Wichtig ist den Organisatoren auch die Einhaltung des Zeitrahmens am Veranstaltungstages selbst: „Das Drachenbootrennen wird inklusive Siegerehrung um 18 Uhr durch sein“, betont Reiner Wilharm. „An diesem Sonnabend finden nämlich auch Abibälle statt, und mit denen wollen wir keine zeitliche Überschneidung.“

• Ab sofort können sich die Teams für den dritten „Drachenboot-Fun-Cup“ anmelden. Ausschreibung und Anmeldeformular sind auf den Internetseiten des Minchens auf www.minchen.de sowie der Bäder GmbH auf www.baeder-bueckeburg.de zu finden. Freuen würden sich die Veranstalter vor allem über weitere Jugendboote, für die ein wesentlich geringeres Startgeld anfällt als bei Erwachsenen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg