Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
Nächtliche Böllerei gestoppt

Ruhestörung Nächtliche Böllerei gestoppt

Nach Beschwerden hat die Polizei drei Männer gestellt, die angeblich an der Parkpalette an der Ernst-Kestner-Straße in Bückeburg in der Nacht zum Mittwoch Feuerwerkskörper gezündet hatten. Die Beamten konnten kurz nach Mitternacht zwei zu Fuß flüchtende Männer und ein Auto in der Nähe stoppen.

Voriger Artikel
Christel Wieding scheidet aus Leitungsteam aus
Nächster Artikel
Jetzt geht es ans Gewerbegebiet

Symbolbild

Quelle: Archiv

Bückeburg. Den drei Männern konnte zwar keine konkrete Beteiligung am illegalen Feuerwerk nachgewiesen werden, allerdings war anschließend die Nachtruhe im Bückeburger Stadtkern wieder hergestellt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg