Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt Nächtliche Böllerei gestoppt
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt Nächtliche Böllerei gestoppt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:53 03.01.2018
Symbolbild Quelle: Archiv
Anzeige
Bückeburg

Den drei Männern konnte zwar keine konkrete Beteiligung am illegalen Feuerwerk nachgewiesen werden, allerdings war anschließend die Nachtruhe im Bückeburger Stadtkern wieder hergestellt.

Die Amnesty-International-Gruppe Schaumburg 1019 hat ihren Jahresbericht für 2017 vorgelegt. Danach hat sie insgesamt 16 Veranstaltungen organisiert, initiiert oder an ihnen teilgenommen. Die Arbeit der Schaumburger Gruppe mit diversen Schaumburger Schulen konnte weiter intensiviert werden.

06.01.2018
Bückeburg Stadt Geisterfahrer auf B65 - Gutachter sichern Spuren

Experten haben am Dienstag noch einmal die Unfallstelle auf der Bundesstraße 65 im Bereich Röcke untersucht, an der am 22. Dezember ein Geisterfahrer tödlich verunglückt war. Die Staatsanwaltschaft Bückeburg hatte ein Gutachten in Auftrag gegeben, um Hintergründe des schweren Unfalls aufzuklären.

05.01.2018

Besonders rücksichtslos haben einige Anwohner Am Weidkamp in Obernkirchen Silvester gefeiert. Ein Unbekannter feuerte eine Rakete auf eine Haustür. Ein weiterer Anwohner, den die Polizei stellen konnte, kam auf die Idee, Benzin auf die Straße zu gießen und in Brand zu sezten.

02.01.2018
Anzeige