Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Neschen: Noch ein Streit um 100000 Euro

Bückeburg / Gericht Neschen: Noch ein Streit um 100000 Euro

Richter Jens Rass hat noch ein zweites zivilrechtliches Verfahren in Sachen Neschen AG gegen den Ex-Vorstand und Ex-Aufsichtsrat Rolf Werner Zinn zu beurteilen.

Bückeburg. Bückeburg (rc). Diesmal geht es um rund 100000 Euro, die die Aktiengesellschaft von Zinn erstreiten möchte. Hintergrund sind Leistungen, die Sohn Oliver Zinn von der Neschen AG erhalten hat. Um diese Leistungen gab es einen steuerrechtlichen Streit zwischen dem Finanzamt und Neschen, dass hinter diesen Leistungen verdeckte Zuwendungen vermutete. Die Nachforderungen wurden schließlich mit den Rückzahlungen zu einem Darlehen verrechnet, dass das Ehepaar Zinn der Aktiengesellschaft gewährt hatte. Alles wurde vertraglich beurkundet.

 Nun macht die Neschen AG nach Angaben von Richter Raas geltend, dass es nach dem Aktienrecht nicht möglich gewesen wäre, so zu verfahren, und fordert nun das gesamte Geld zurück. Der Beklagte argumentiert hingegen, dass er den Vertrag nicht unterzeichnet hätte, wenn er gewusst hätte, dass ein Teil nichtig sein könnte.

 Das Gericht hat mittlerweile einen Beschluss gefasst und die Gesamtnichtigkeit des Vertrages erklärt. Nun hat die Neschen AG bis Ende März Zeit zu einer Stellungnahme. Dann wird wieder verhandelt, denn einen Gütetermin haben beide Seiten bereits abgelehnt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg